DE

Verschiedene Schädlinge in Rüben

| Überregional

Nicht alle sind bekämpfungswürdig

Wer derzeit auf den Rübenschlägen unterwegs ist, erkennt neben den Kolonien der Schwarzen Bohnenlaus meist auch weitere Schädlinge bzw. Schadsymptome im Rübenbestand.

Einen Überblick über die  aktuell wichtigsten auftretenden Schädlinge in Zuckerrüben inklusive der Schadschwellen und Bekämpfungsmöglichkeiten finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass nicht immer eine Behandlung notwendig ist. So gibt es Schädlinge mit geringem Schadpotential (Gartenhaarmücke). Außerdem liegt bei anderen Arten der Schädlingsbefall oft unter der Schadschwelle.

Weitere Informationen zu den Schädlingen finden Sie in unserer Entscheidungshilfe Krankheiten und Schäden. Eine Übersicht zur Wirkung der zur Verfügung stehenden Insektizide steht ebenfalls bereit.  

Weibliche Gartenhaarmücke. Männliche Gartenhaarmücken sind weniger auffällig gefärbt.

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr LIZ-Team
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!