DE

Aktuelles aus Lage – Regelungen zum Mietenschutz

| Lage

Stand der Kampagne

Am 10.09.2022 startete die Rübenverarbeitung in der Zuckerfabrik Lage. Die Rübenerträge und Zuckergehalte schwanken in diesem Jahr zwischen den Regionen und Betrieben besonders stark. Aufgrund der trockenen Verhältnisse während der Vegetationszeit liegen die Rübenerträge zwischen 50 und über 100 t/ha. Die Zuckergehalte schwanken zwischen 16 und 20 %. Extrem zeigen sich in diesem Jahr die Unterschiede in Abhängigkeit von Bodengüte, Niederschlagsmengen während der Wachstumsphasen und der jeweiligen Blattgesundheit.

Bisher ließen sich die Rüben sehr gut roden. Auch in den nächsten Tagen geht der Wetterbericht nicht von stärkeren Regenereignissen aus. Größere Regenmengen sollten ohnehin bei der gegebenen guten Wasserdurchlässigkeit der Böden nicht zu großen Ernteerschwernissen führen.

Beim Mietenschutz gilt die Regelung, dass Frostfond und Pfeifer & Langen die Kosten der Abdeckung von Rüben übernehmen, die ab dem 05. Dezember 2022 angeliefert werden sollen. Anbauer, die einen früheren Liefertermin haben und ihre Rüben vor Witterungseinflüssen schützen wollen, werden mit einen Kostenanteil von 200.- €/Rolle Vlies an den entstehenden Gesamtkosten beteiligt. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die „Mietenpfleger“ aus Kostengründen zunächst die anstehenden Aufträge regional bündeln und dann gezielt nacheinander abarbeiten.

Haben Sie schon die Antwort zum neuen Rübenliefervertrag (2023 – 2025) an uns zurückgeschickt? Damit können Sie für Ihren Betrieb den Rübenanbau zu attraktiven Konditionen für die nächsten Jahre absichern.

Bei Rückfragen nehmen Sie einfach Kontakt zu Ihrem Anbauberater auf.

Mietenschutz: Nach erfolgter Rübenernte und bei Lieferterminen ab der 49. KW informieren Sie in Abhängigkeit vom Abfuhrunternehmen bitte:

  • LRG und Gruppe Ahlswede, Harsum: LU Klünder, Landesbergen - (Tel. 05025 / 94073)
  • Lippe-Maus e.G.: Lippe-Maus Büro - (Tel. 05232 / 78454) oder Henrik Milse, Lippe-Maus - (Tel. 0152 / 03153015)
  • LMZ, Soest und LU Närmann: Fa. Bertels - (Tel. 0160 / 97511261)
  • ZLG Warburg: Herr Lüke - (Tel. 0178 / 4680384)

 

LIZ-Entscheidungshilfen

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Lage
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!