FR

Kann durchgegangene Melde jetzt noch sicher entfernt werden?

| Überregional

Kein zufriedenstellendes Ergebnis möglich

Vor wenigen Wochen haben wir berichtet, dass es eine neue Möglichkeit durch den Einsatz des „Unkrautzupfers“ der Fa. Klünder gibt, durchgegangene Melde zu entfernen. Jedoch kann durch die anhaltende trockene Witterung in diesem Jahr kein zufriedenstellendes Ergebnis dieses Verfahrens erzielt werden. Bei entsprechend gefallenen Niederschlägen würde das deutlich anders ausssehen (siehe Kurzmeldung  "Hilfe bei durchgewachsenem Gänsefuß und Melden" vom 27.07.2022).

Andere individuelle Lösungen wie bspw. das Häckseln zeigten in der Vergangenheit eine kurzfristige ästhetische Lösung auf. In der Summe weisen jedoch solche Maßnahmen (Meldomat und Häcksler) keine ausreichende Wirksamkeit auf, da diese mehr Nachteile als Vorteile mit sich bringen.

Einsatz Häcksler/Mulcher: 

Vorteile         

  • Samenträger wird sicher entfernt  
  • Geräte sind in vielen Betrieben vorhanden                                                                  

 Nachteile

  • Geringe Leistung
  • Schäden an Rübenblättern möglich
  • Starker Neuaustrieb der Melden, eventuell Wiederholung notwendig
  • Kosten

 

 

Vos questions et suggestions sont les bienvenues et seront traitées par :

Ihr LIZ-Team
Contactez-nous par téléphone ou par e-mail !