Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

DE

Arbeitsbelastung reduzieren: Herbizid-Insektizid-Mischungen möglich?

|Gut Gommershoven

Einladung zur Versuchsbesichtigung Gut Gommershoven

Seit dem Wegfall der neonicotinoiden Beize müssen Rübenschädlinge wieder per Flächenspritze bekämpft werden. Eine zusätzliche Arbeitsbelastung für alle Landwirte! Eine Idee Überfahrten einzusparen wäre, Herbizide mit Insektiziden in Mischung auszubringen. Doch ist dies möglich?

Hierzu hat BASF am Standort Gut Gommershoven Demoversuche angelegt. Matthias Pflipsen lädt zwei Gruppen von Pfeifer & Langen Landwirten zu einer exklusiven Versuchsbegehung ein.

Aufgrund der Abstands- und Hygienevorschriften ist die Anzahl auf 10 Teilnehmer begrenzt. Daher bitten wir um vorherige Anmeldung bei Ute Engelhardt-Hielscher: 02461-624-123, ute.hielscher@pfeifer-langen.com. Bei höherem Interesse werden wir uns um zusätzliche Termine kümmern.