NL

Erste Schosser erkennbar

|Überregional

Zeitpunkt der Bereinigung an die aktuelle Wetterlage anpassen

Beim Blick über die Rübenbestände kann man erste Schosser entdecken, die sich bei der warmen Witterung sehr schnell entwickeln und die Rüben jetzt teilweise überragen.

Die jetzige Trockenheit und die hohen Temperaturen der letzten Tage und auch des kommenden Wochenendes sprechen noch nicht für eine sofortige Entfernung der Schosser. Zusätzlich können bei zu früher Bereinigung zu viele kleine Schosser übersehen werden, was ein Nacharbeiten notwendig macht.

Damit jedoch auch in Zukunft ein problemloser Rübenanbau möglich ist, sollte die Schosserbeseitigung auch nicht zu spät durchgeführt werden, denn je später die Schosser gezogen werden, desto größer ist die Gefahr, dass die Samen reif werden und somit der ganze Schosser vom Feld getragen werden muss.

Idealerweise werden Schosser deutlich vor der Samenreife bei entsprechender Bodenfeuchte samt Wurzel aus dem Boden gezogen und unterhalb des Blütenstandes abgeknickt. Alle Infos finden sich in der Broschüre LIZ Rübenschosser.

 

Die ersten Schosser ragen aus den Beständen und beginnen zu blühen

We kijken uit naar uw vragen en suggesties:

Uw LIZ-team
Bel of schrijf ons!