NL

Alarmstufe Rot – Cercospora Behandlungsschwelle vielerorts überschritten

| Appeldorn

Unbehandelte Flächen umgehend schützen

Die Monitoringkarte dieser Woche zeigt für das Appeldorner Gebiet eine Farbe: ROT! Die Blattkrankheiten – allen voran Cercospora –  haben richtig Fahrt aufgenommen. Der üppige Blattapparat verbunden mit langer Blattnässe sind ideale Bedingungen für Pilzinfektionen. 

Auch auf vielen Praxisflächen sieht man eine deutliche Zunahme der Blattflecken, teilweise sind Einzelpflanzen schon auf allen Blattetagen stark (>20 Flecken/Blatt) befallen. 

Auch jungfräuliche Rübenflächen in weiten Rübenfruchtfolgen zeigen schon deutlichen Befall. 

Zögern Sie also nicht, eine Fungizidmaßnahme in Zuckerrüben ist am effektivsten, wenn sie rechtzeitig, also mit Befallsbeginn erfolgt. Eine heilende Wirkung der Fungizide ist nicht zu erwarten. 

 

Mittelempfehlungen: 

1 l/ha Amistar Gold oder 

1 l/ha Mercury Pro oder 

0,35 l/ha Sphere

We kijken uit naar uw vragen en suggesties:

Uw team uit Appeldorn
Bel of schrijf ons!