17.10.2014 Überregional

Die meisten wollen Rüben vortragen

Rübenfläche 2015 entsprechend reduzieren

Nach der aktuellen LIZ-Umfrage zum Rübenvortrag haben sich bereits über 50 % der Teilnehmer für einen Rübenvortrag 2014 auf 2015 entschieden. Der überwiegende Anteil möchte alle Überrüben vortragen und damit im Bereich von P&L zusätzlich Lagerkosten für die Vortragsrüben sparen. Unschlüssig sind noch 17% der Umfrage-Teilnehmer. Nur ein Viertel wollen die Vortragsmöglichkeit nicht nutzen. 

Bei der Frage nach der Wirtschaftlichkeit des Rübenvortrags leistet der LIZ-Rübenvortrags-Rechner gute Dienste, der sowohl online als auch mittels der Berater in den Zuckerfabriken genutzt werden kann. Auf jeden Fall sollte bei einem Rübenvortrag die Rübenfläche 2015 entsprechend eingeschränkt werden, weil es die Wirtschaftlichkeit deutlich erhöht. Auch die optimale Flächenreduktion berechnet das Programm auf Basis Ihrer Betriebsgegebenheiten.      


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück