Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Zwischenstand Ernteverlauf

|Überregional

Regionale Unterschiede sichtbar

Die LIZ-Ernteverlauf-Statistik zeigt, dass die Ernte in allen Regionen gut voranschreitet. Während in Lage nur noch 5% der Rüben geernet werden müssen, liegen in den Regionen Könnern, Appeldorn und Jülich die Werte zwischen 20-22%. In Euskirchen müssen noch 9% gerodet werden.

Entsprechend unterschiedlich ist auch der Anteil der am Feldrand gelagerten Rüben. In Könnern lagern nur 3% der gerodeten Rüben in Feldrandmieten, in Lage 32% und im Rheinland zwischen 16-27%.

LIZ-Entscheidungshilfen

  • LIZ Ernteverlauf
    Verlauf der Zuckerrübenernte

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr LIZ-Team
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Tel: +49 (221) 4980-640