Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Langzeitmieten richtig anlegen

|Überregional

Verluste minimieren

Die derzeitigen kühlen Temperaturen (<10 °C)  bei gleichzeitig nur geringen Niederschlagswahrscheinlichkeiten eignen sich ideal für die Anlage von Langzeitmieten. Für möglichst geringe Zuckerverluste über die Lagerdauer sind die Bedingungen bei der Einlagerung entscheidend.

Gesund – Sauber – Trocken

Verletzte oder gar faule Rüben, ebenso wie Blattreste, bilden eine Keimstätte für Lagerfäulen und gehören nicht in eine Langzeitmiete. Eine gute, schonende Rübenernte ist die Voraussetzung für eine verlustarme Lagerung. Suchen Sie den Dialog mit Ihrem Roderfahrer.  

Insbesondere für Lieferanten der Zuckerfabrik Lage gilt es auch darauf zu achten, dass Größe und Position der Rübenmiete eine problemlose Vliesabdeckung zulassen. Absicherung über den Frostfond wird in Lage nur gewährleistet, wenn Rüben mit Lieferterminen ab dem 02.12. abgedeckt wurden. Details entnehmen Sie bitte auch der Meldung im Rübenportal.

 

 

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr LIZ-Team
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
Tel: +49 (221) 4980-640