Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Future for Farmers

|Rheinland

Demonstration vor dem Bundesministerium für Landwirtschaft in Bonn

Die Auflagen in allen Bereichen der Landwirtschaft wurden in den vergangenen Jahren weiter verschärft und die Landwirtschaft wird als einer der Hauptversursacher der derzeitigen Umweltproblematik verantwortlich gemacht.

Um ein Signal zu senden und die Politik zu erreichen, demonstrierten ca. 1000 Landwirte für sachorientierte Agrarpolitik. Die Vorsitzenden der Verbände aus Westfalen, dem Rheinland, Hessen-Nassau und Rheinland-Pfalz forderten, dass Politik auf der Grundlage von wissenschaftlichen Fakten entschieden werden muss. Die Landwirtschaft möchte im Dialog mit den politischen Entscheidungsträgern zielbringende Lösungen erarbeiten, denn die Landwirte brauchen eine Perspektive für die Zukunft und auskömmliche Erlöse.

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Andreas Gehlen
Werksbeauftragter Euskirchen
Tel: +49 (2251) 706-241
Katrin Hans
Werksbeauftragte Jülich
Tel: +49 (2461) 624-227
Tim Wischmann
Werksbeauftragter Appeldorn
Tel: +49 (2824) 12-219