DE

Halbzeitbetrachtung der Kampagne 2020

|Lage

Am 28. November ist Kampagnenhalbzeit - Anlass für eine Betrachtung der bisherigen Rübenanlieferung

Die Rodebedingungen sind für diese Jahreszeit immer noch sehr gut. Die Ertragsschwankungen sind geringer als in den vergangen zwei Jahren und im Schnitt auf einem höheren Niveau. Anders bei den Zuckergehalten. In einigen Lieferungen und Regionen sind große Schwankungen festzustellen, die oft durch einen überdurchschnittlichen Ertrag kompensiert werden.  

Der Anteil fauler Rüben durch z.B. Rotfäule, Rhizoctonia oder Ditylenchus ist sehr gering.

Rüben für die Langzeitlagerung sollten ab einem Liefertermin in der Kalenderwoche 50 mittels Vlies vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Bitte kontrollieren Sie ihren aktuellen Liefertermin und informieren - falls noch nicht durch Ihr Rodeunternehmen geschehen - die Mietenpfleger.

Nach dem derzeitigen Stand wird das Kampagneende in der Kalenderwoche 4 im Jahr 2021 erwartet.

Bitte bleiben Sie alle gesund!

LIZ-Entscheidungshilfen

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Lage
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!