DE

Aktuelles aus Lage

|Lage

Regelungen zum Mietenschutz

Am 21.09.2021 startete die Rübenverarbeitung in der Zuckerfabrik Lage. Seitdem läuft die Fabrik mit einer Tagesverarbeitung von rund 9.500 t. Die Rübenerträge und Zuckergehalte schwanken, in Abhängigkeit von Bodengüte, Niederschlagsmengen in der Vegetation und Blattgesundheit, zwischen 60 und über 100 t/ha sowie 16 und 19 % Zuckergehalt.

Witterungsmäßig haben wir bisher sehr gute Rodebedingungen vorgefunden. Der langfriste Wetterbericht geht ab Anfang November eher von unbeständigem Wetter aus, was aber bei der gegebenen guten Wasserdurchlässigkeit der Böden nicht zu großen Ernteerschwernissen führen sollte.

Beim Mietenschutz gilt die Regelung, dass der Frostfond und Pfeifer & Langen die Kosten der Abdeckung von Rüben übernehmen, die ab dem 06. Dezember 2021 angeliefert werden sollen. Anbauer, die einen früheren Liefertermin haben und ihre Rüben vor Witterungseinflüssen schützen wollen, werden mit einen Kostenanteil von 150.- €/Rolle Vlies an den entstehenden Gesamtkosten beteiligt.

Denken Sie über eine Aufstockung ihrer Rübenliefermengen für 2022 und 2023 nach? Sie können sich gerne bei uns melden oder Mengenerhöhungen auch selbstständig im Rübenportal vornehmen.

Bei Rückfragen nehmen Sie einfach Kontakt zu Ihrem Anbauberater auf.

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Lage
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!