Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Süß und Sauber

|Jülich
Probennahme an der Rampe.

Die Rübenkampagne läuft an

Das Werk Jülich startete am 18. September in die neue Rübenkampagne. Seit dem konnte die Verarbeitung kontinuierlich gesteigert werden.

Wie im Vorjahr weisen die Rüben im Durchschnitt einen sehr hohen Zuckergehalt auf. Die Tageswerte liegen erfreulich zwischen 18,5 und 19,0 % Pol.

Die innere Qualität gemessen am Standardmelasseverlust ist trotz trockener Witterung noch auf einem gutem Niveau. Die trockenen Bodenbedingungen in den ersten Kampagnetagen wurden von den Rodern gut gemeistert. Die Ernte erfolgte schonend und die Rüben gelangen verletzungsarm und mit geringem Erdanhang in die Fabrik.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren Anbauberater.

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Katrin Hans
Werksbeauftragte Jülich
Tel: +49 (2461) 624-227