Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

DE

Nachzügler holen auf

|Jülich

Kölschglas im Einsatz

Der Regen am Ende der vergangenen Woche führte dazu, dass nun auch die kleineren Nachzügler in den Beständen endlich „ziehen“ und sich anschicken den Wachstumsvorsprung ihrer größeren Geschwister aufzuholen. Hatten sie doch unter den Herbizidmaßnahmen, die hier und da aufgrund der Trockenheit etwas schärfer ausfallen mussten, besonders zu kämpfen. Mit dem Reihenschluss dieser Bestände ist bis Ende Juni zu rechnen.

Zur Bestimmung einer ersten Ertragserwartung haben wir eine alte Messmethode, die uns überliefert wurde, in diesem Jahr erstmalig wieder angewandt. Hat die Rübe in der ersten Junidekade den Durchmesser eines Kölschglases, so ist mit einer guten/sehr guten Ernte zu rechnen, so die Überlieferung.

Im Bild sehen das Ergebnis unserer (nicht ganz wissenschaftlich abgesicherten) Messung. Es macht durchaus Hoffnung auf einen guten Rübenertrag.

 

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Jülich
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!