DE

Verarbeitung seit Kampagnebeginn auf unerwartet hohem Niveau

| Euskirchen

Kessel 4 wieder unter Dampf

Nach dem guten Start der Rübenkampagne in Euskirchen Anfang Oktober lief die Verarbeitung der Rüben bisher auf einem erfreulich hohen bis sehr hohen Niveau.
Leider kam es am Wochenende in einem der beiden Kraftwerkskessel zu einem Leck. Die notwendigen Reparaturen sind mittlerweile erfolgreich abgeschlossen und der Kessel ist wieder in Betrieb.

Grundsätzlich sind die Abfuhrgruppen ihrem Ursprungsplan voraus. Aufgrund der kesselbedingten Minderleistung wird es zu Verschiebungen in der Rübenabfuhr kommen.
Die Abfuhrgruppen sind informiert und haben Ihre Abfuhrplan dementsprechend angepasst.
Geänderte, aktuelle Liefertermine entnehmen Sie bitte Ihrem persönlichen Account im Rübenportal.
Bitte berücksichtigen Sie eventuelle Verschiebungen in der Abfuhr auch bei den Roderarbeiten.

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Euskirchen
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!