DE

Situation Blattläuse

|Euskirchen

Weiter verhalten

Trotz der warmen Witterung zeigt sich weiterhin nur ein moderater Zuflug von Blattläusen in Zuckerrüben. Die im Zuge des Blattlausmonitorings beobachteten Flächen weisen geringen Befall mit Grüner Pfirsichblattlaus und Schwarzer Bohnenlaus auf, meist unter der Bekämpfungschwelle (10 % bei grünen und 30 % bei schwarzen Läusen).
Sollte nach eingehender Feldkontrolle doch noch eine Behandlung (hauptsächlich bei Befall mit Grüner Pfirsichblattlaus als Überträger der virösen Vergilbung) nötig werden, ist der Einsatz von Teppeki zu empfehlen, um eine ausreichende systemische Dauerwirkung (ca. 10-14 Tage) bis zum endgültigen Reihenschluss zu erreichen.
 

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Euskirchen
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!