DE

Ernte in Gefahr!

|Appeldorn

Starke Verunkrautung erfordert Maßnahmen

Die starke Spätverunkrautung in diesem Jahr ist ein leidiges Thema und das wird es bis zur Ernte und auch danach leider bleiben, denn:

Lieferungen mit Unkrautbesatz können in der Fabrik zu erheblichen Problemen bei der Verarbeitung führen. Um die Verarbeitbarkeit zu gewährleisten, muss schon vor der Ernte das Möglichste getan werden, um den Unkrautbesatz zu reduzieren.

Aktuell ist der Meldomat noch im Appeldorner Gebiet unterwegs, nutzen Sie auf stark verunkrauteten Flächen die Möglichkeit der maschinellen Bereinigung (Ansprechpartner: Herr Derichs 0172/2477757)

Bei der Ernte sind Roder mit seitlichem Blattauswurf klar im Vorteil, sprechen Sie im Vorfeld mit ihrem Unternehmer über diese Möglichkeit.

Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:

Ihr Team aus Appeldorn
Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!