FR

Keimfähigkeit des überlagerten Saatguts überprüfen

| Überregional

Mit dem Kälte-Keimtest auf Nummer sicher gehen

Grundsätzlich gilt, dass das Restsaatgut aus der letzten Saison während der Überlagerung, in Abhängigkeit der Lagerbedingungen, erheblichen Schaden in Bezug auf die Keimfähigkeit und Triebkraft nehmen kann. Da die finanziellen Einbußen schnell den Wert des Saatgutes übersteigen, lohnt es sich einen Kälte-Keimtest vor der Aussaat durchzuführen.

Für den Keimtest benötigte Doppelfaltenfilter stellt LIZ den Anbauern von Pfeifer & Langen auf schriftliche Anforderung gerne zur Verfügung (Fax: 0221-4980 649 oder E-Mail an liz@liz-online.de). Bei Rückfragen sind wir telefonisch für Sie zu erreichen.

Die Anleitung für den Kälte-Keimtest finden Sie hier.

Vos questions et suggestions sont les bienvenues et seront traitées par :

Ihr LIZ-Team
Contactez-nous par téléphone ou par e-mail !