FR

Aktueller Stand der Ernte

| Überregional

Zwischen 63-86 % der Rüben sind verarbeitet

Die schlechten Witterungsverhältnisse in der letzten Woche haben dazu geführt, dass in Appeldorn und Jülich ca. 10 % der Rüben noch im Boden sind. In den anderen Werken sind alle Rüben so gut wie gerodet. Dementsprechend sind die gelagerten Rübenmengen um ca. 5-11 % gestiegen. Bitte beachten Sie den Aufruf zur Mietenabdeckung in Ihrer Region.

Vos questions et suggestions sont les bienvenues et seront traitées par :

Ihr LIZ-Team
Contactez-nous par téléphone ou par e-mail !