28.12.2017 Überregional

Digitalisierung - wo stehen wir?

Elektronische Angebote weiter auf dem Vormarsch

So nutzen die P&L-Landwirte heute unsere Angebote:

  • Erneuter Anstieg der Besuche auf der LIZ-Webseite
  • Die LIZ-Nachrichten werden inzwischen zu etwa 2/3 auf elektronischem Weg abgerufen: Beim Versand der Kurzmeldungen werden
    • 37% als Fax
    • 49% als E-Mail und
    • 14% als WhatsApp Nachricht versendet
  • Die Top 5 der eingesetzten Beratungsprogramme:
    • 1. LIZ Herbizid
    • 2. LIZ Sortinfo
    • 3. LIZ Dungpro
    • 4. LIZ Düngungskosten
    • 5. LIZ Mengen-/Preisumrechner
  • Aktuell rund 17.000 Downloads der LIZ-Apps zur „Unkrautbestimmung“ und „Krankheiten und Schäden“
  • Stärkere digitale Nutzung auch über das Rübenportal: Hier wurde 2017 die Online-Saatgutbestellung neu eingeführt und inzwischen bereits für 25% der Bestellmenge von den Anbauern genutzt.  

Wir interessieren uns sehr für Ihre Meinung zu den unseren Angeboten!

Senden Sie uns Ihre Wünsche/Anmerkungen.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück