19.12.2017 Überregional

Saatgut-Ergänzungsbestellung für den Anbau 2018

Bestellung über den Saatgut-Shop im Rübenportal

Ab sofort kann ein möglicher Saatgut-Restbedarf für 2018 in der Ergänzungsbestellung geordert werden. Folgende bewährte Sorten stehen dafür zur Verfügung:


Bei Befall mit

Rizomania:                               Alcedo, Rashida KWS
Nematoden:                             Brix, Kleist, Vasco
Rhizoctonia/Ditylenchus:         Timur

Außerdem sind jetzt die neuen Sorten aus dem Zulassungsjahr 2017 verfügbar:     

Bei Befall mit

Rizomania:                                Marley, Pavo, Picus
Nematoden:                               Aluco, Annarosa KWS, Evamaria KWS, Racoon 
Rhizoctonia/Nematoden:           Rhinema

Die neuen Sorten sind bestellbar über die Freizeile im Saatgut-Shop.

Zur Risikostreuung wird empfohlen, nicht nur auf eine oder ausschließlich auf neue Sorten zu setzen. So werden Ausfallrisiken durch mögliche Schwächen (z. B. Schossneigung, starke Anfälligkeit für Gürtelschorf) verteilt bzw. deutlich verringert.

Die Ergänzungsbestellung, die bis zum 21.01.2018 befristet ist, erfolgt über den Saatgut-Shop im P&L-Rübenportal. Sofern Sie noch keinen Zugang zum Rübenportal haben, kann dieser jederzeit über Ihren Berater eingerichtet werden. Alternativ kann die Bestellung wie auch die Sortenberatung durch Ihren persönlichen Ansprechpartner im Werksstandort durchgeführt werden. 

Zur Einschätzung der angebotenen Sorten steht Ihnen neben den aktuellen Prüfergebnissen das bewährte Beratungsprogramm LIZ-Sortinfo in Kürze zur Verfügung.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück