04.12.2017 Rheinland

Frostaufruf der Rheinischen Zuckerwirtschaft

Angesichts des für das kommende Wochenende vorhergesagten Frostwetters
(regional bis – 7 °C) haben der Rheinische Rübenbauer-Verband und Pfeifer & Langen heute zur Mietenabdeckung aufgerufen (Frostaufruf). Dieser beinhaltet die Aufforderung an die Landwirte und Mietenpfleger, Rübenmieten ab einem bestimmten Liefertermin rechtzeitig und vollständig abzudecken:

  • Rübenmieten, die ab Montag, dem 18. Dezember, verladen und in die Zuckerfabriken geliefert werden, sollen abgedeckt werden
  • Die Abdeckarbeiten sollen spätestens bis Samstag Nachmittag, dem 09. Dezember, abgeschlossen sein

Rübenanbauer, die ihre Mieten nicht ordnungsgemäß (rechtzeitig und vollständig) zugedeckt haben, fallen im Schadensfall nicht unter den Frostfonds und tragen das unternehmerische Risiko selbst. Die Zuckerfabriken können nur verarbeitungswürdige Rüben annehmen. 

Im Falle der maschinellen Abdeckung übernehmen die Mietenpfleger die Dokumentation gegenüber der Zuckerfabrik.

Selbstabdecker melden die Abdeckung bitte innerhalb von 3 Tagen selbst an die zuständige Zuckerfabrik.

Frostaufruf im Detail

Mietenprotokoll


zurück