22.09.2017 Euskirchen

Am 1. Oktober feiert Euskirchen das 15. Knollenfest!

Tag der Landwirtschaft und Verkaufsoffener Sonntag in Euskirchen auf dem Klosterplatz

Mit “Knollen“ sind  natürlich die Zuckerrüben und die Kartoffeln gemeint.

Es wird ein interessantes Programm rund um die Landwirtschaft geboten. Das Hauptthema dieses Knollenfestes wird die Pflanzenernährung sein. Hier wird alles von der Bodenprobe über die Bedarfsfeststellung bis zur präzisen Ausbringung des Düngers dargestellt.

Die Landwirtschaftskammer NRW, der Rheinische Rübenbauer-Verband und der Landwirtschaftsverband sind mit Informationsständen vertreten. Hier können sich die Besucher mit Fachleuten rund um das Thema Landwirtschaft unterhalten.

Im Zelt der hiesigen Landfrauen werden leckere Kartoffelspezialitäten angerichtet. Darunter die beliebten Reibekuchen und Tornadokartoffeln.

Desweiteren unterhält die Landjugend Zülpicher Börde die Besucher mit einem Zugmessstand, an dem sich Kraftprotze aber auch weniger Starke messen können. Als Lohn für die Anstrengung winken Preise. Für die Kinder werden bei einem Luftballonwettbewerb die weitest gereisten Ballons mit Preisen belohnt.

Pfeifer & Langen erfreut die Kleinen mit einem Kletter-Zuckerhut und einem Glücksrad mit Preisen. Eine Zuckerwattemaschine sorgt für süße Wattebäusche am Stiel. Auch die Grafschafter Krautfabrik präsentiert ihre Produkte.

Wie wäre es am 1. Oktober mit einem Ausflug nach Euskirchen?


zurück