12.07.2017 Überregional

Cercospora-Befall nimmt zu

Mehltau und Rost noch kein Problem

Der Befall mit Cercospora/Ramularia hat im Vergleich zur Vorwoche in allen P&L-Anbauregionen zugenommen: Jetzt auch in Sachsen-Anhalt erste Symptome, im Raum Lage leichter Befall auf ca. 50 % der Monitoringflächen und im mittleren und südlichen Rheinland teilweise auch schon Befall über der Bekämpfungsschwelle.

Mehltau wurde bisher noch auf keinem Standort gefunden, wohl aber minimaler Rostbefall auf 2 Standorten im Rheinland.

Angesichts der bisherigen Befallsentwicklung, des aktuellen Wetters und der anstehenden Getreideernte sollten in Befalls-Regionen unbedingt Feldkontrollen und bei Erreichen der Bekämpfungsschwelle auch Behandlungen durchgeführt werden.

Wählen und kombinieren Sie die Fungizide mit Blick auf die zu bekämpfenden Krankheiten, die Resistenz-Vermeidung (s.FRAC-Klasse in Tabelle unten und Meldung vom 8.6.)  und das Preis-Leistungs-Verhältnis der Fungizide.

LIZ Blattkrankheiten-Monitoring

Blattkrankheiten (Broschüre)

LIZ Fungizid (Programm zur Optimierung des Fungizideinsatzes)


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück