27.06.2017 Könnern

Lassen Sie es nicht soweit kommen!

Jetzt Unkrautrüben und Kulturschosser beseitigen

Nach den ergiebigen Niederschlägen der letzten Tage sollte die Gelegenheit genutzt werden, bei feuchtem Boden Unkrautrüben und Kulturschosser zu ziehen. Bei rechtzeitiger Erledigung (vor der Samenreife, s. LIZ-Rübenschosser) können die Schosser geknickt oder von der Rübe getrennt auf dem Feld verbleiben.

Angesichts des hohen Samenpotenzials (bis zu 5.000 Samen/Schosser) ist diese unangenehme Arbeit leider notwendig. Wer sich bereits um die ersten wenigen Schosser konsequent kümmert (ca. 2 h/ha), spart sich in der Zukunft viel Arbeit und gefährdet nicht den Rübenanbau auf diesen Flächen.   

Zur Broschüre LIZ-Rübenschosser

Unkrautrüben soweit das Auge reicht ...
und von oben betrachtet

zurück