28.04.2017 Überregional

Jetzt geht es endlich weiter!

Herbizidmaßnahmen zum Wochenende

Zum Wochenende scheint die Periode mit Frostgefahr zu enden und die Tagestemperaturen überschreiten wieder nachhaltig die 10°C. Auch bezüglich Wind und Niederschlag ergeben sich voraussichtlich nutzbare Spritzfenster. Jetzt kann es mit den Herbizidmaßnahmen endlich los- oder weitergehen. Die für die kommende Woche angekündigten Niederschläge werden die Wirkung der Bodenherbizide zusätzlich begünstigen.

Insbesondere auf bisher unbehandelten Flächen haben die Unkräuter oft schon das Laubblattstadium erreicht. Hier sind höhere Herbizidmengen und bei Amarant, Raps, Kamille, Bingelkraut, Vogelknöterich, Hundspetersilie der Debut-Einsatz empfehlenswert. Dies ist den Rüben angesichts der zu erwartenden Witterung auch zuzumuten, vorausgesetzt, sie sind nicht vorgeschädigt.

Nutzen Sie also mögliche Behandlungstermine und optimieren Sie die Herbizidmischung mittels 

LIZ Herbizid,

LIZ Herbizid mobil und

LIZ-Kraut und Rüben.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück