07.04.2017 Überregional

Zuckerrübenaussaat 2017

Recht früh und sehr zügig

Nach frühem aber eher zögerlichem Start am 14.03.2017 neigt sich die Zuckerrübenaussaat 2017 langsam dem Ende zu. Stabiles Wetter in der letzten Märzwoche mit wenigen Niederschlägen hat gute Aussaatbedingungen geschaffen. Anfang April sind die Rübenflächen in Jülich nun alle gesät und auch in den anderen Werksregionen sind ca. 95% der Rüben im Boden. Die Aussaat wird hier voraussichtlich am Wochenende abgeschlossen werden.

Damit ist die Aussaat 2017 zwar nicht ganz so früh wie 2014 aber außerordentlich zügig erfolgt. Die meisten Rüben wurden zwischen dem 28.03. und 4.04.2017 gesät. Es bleibt also spannend, ob 2017 ein genauso gutes Rübenjahr wird wie 2014.

Wie sind Ihre Zuckerrüben in die Erde gekommen? Stimmen Sie ab bei der LIZ-Umfrage!


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück