06.04.2017 Überregional

Auf der Suche nach preiswerten Herbiziden

Herbizide richtig vergleichen

Wenn jetzt kurz vor der Herbizidsaison die ersten Herbizidpreise veröffentlicht werden, wird es wieder einmal deutlich: Rübenherbizide sind teuer, was die Suche nach preiswerten Lösungen nahe legt. Dabei muss aber auf eine vergleichbare Wirkung geachtet werden. Diese beruht auf den Wirkstoffgehalten und bei blattaktiven Wirkstoffen auch auf den Formulierungen.  Beide Aspekte berücksichtigt der LIZ Herbizid-Umrechner

Mit dem Programm lassen sich nicht nur einzelne Herbizide, sondern auch komplette Herbizidmischungen bezüglich ihrer Wirkung vergleichen. Bei den PMP- und DMP-haltigen Herbiziden wird auch die jeweilige Blattaktivität der Herbizide berücksichtigt. So werden je nach Formulierung Additive empfohlen oder die Wirkstoffe nur begrenzt berücksichtigt, um eine Wirkungsgleichheit herzustellen.

Mit den hinterlegten oder besser mit Ihren konkreten Preisen lassen sich wirtschaftliche Herbizidmischungen bei weitgehender Wirkungsgleichheit ermitteln.

Auch im online-Programm LIZ Herbizid können Sie prüfen, ob es preiswerte Alternativen gibt. Hierzu neben der Herbizidempfehlung "Alternative Herbizide" anklicken und in der sich öffnenden Tabelle Herbizide auswählen, bis die Wirkstoffbilanz ausgeglichen ist.

 

zum LIZ Herbizid-Umrechner

zum LIZ Herbizid


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück