06.04.2017 Überregional

120 °C bis zum Auflaufen der Rüben

Ermitteln Sie selbst
Foto: LIZ

Unter den warmen Bedingungen der letzten Märzwoche gesät, ist mit einem schnellen Auflauf der Rüben zu rechnen. Eine Faustregel besagt: Ab einer Temperatursumme von 120 °C (Summe der Tagesdurchschnittstemperaturen ab Saat) laufen die ersten Rüben auf, sofern ausreichend Feuchtigkeit für die Keimung gegeben ist. Veröffentlichungen aus den Niederlanden gehen davon aus, dass 50% aller Rüben nach 90 Gradtagen allerdings bei Temperatursummen >3°C auf dem Acker zu sehen sind.

In der Abbildung unten ist der zu erwartende Auflauftermin der Rüben für drei unterschiedliche Saattermine beispielhaft dargestellt.  

Auch wenn die Temperaturen aktuell wieder gefallen sind, ist bei den Ende März gesäten Rüben mit einem zügigen und frühen Feldaufgang zu rechnen, zwei gute Voraussetzungen  für die weitere Entwicklung.



Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück