14.02.2017 Überregional

Es wird deutlich wärmer

Bleiben Sie dennoch "cool"

Für die kommenden Tage sind deutlich höhere Temperaturen und viel Sonne vorhergesagt. Da  können schon Frühlingsgefühle aufkommen. Dazu kommt noch, dass ab 16.2.2017 auch Greeningflächen wieder bearbeitet werden dürfen. Was liegt da näher, als über erste Bodenbearbeitungen und die Ausbringung sowie Einarbeitung organischer Dünger nachzudenken.

Je nach Standort ist dies vielleicht tatsächlich gut möglich. Vielerorts ist die Bodenfeuchte allerdings zumindest aktuell noch recht hoch. Außerdem wird für die zweite Wochenhälfte wieder leichter Niederschlag vorhergesagt. Laut aktueller LIZ-Umfrage verlassen sich die Rübenanbauer nicht auf Wetterstationen und Karten, sondern begehen den Acker und graben nach.

Was also tun? "Cool" bleiben, Möglichkeiten bei ausreichender Abtrocknung durchaus nutzen, ohne jedoch zu große Risiken einzugehen und im Zweifelsfall besser später als im Nassen bearbeiten.

Aktuelle Bodenfeuchte 


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück