20.01.2017 Überregional

Saatgutbestellung endet

Saatgutmenge, Sortenwahl…

Der letzte Termin für die Saatgutspätbestellung ist der 22.01.2017. Die Bestellung kann einfach und schnell im Saatgutshop erledigt werden. Dort finden Sie übrigens auch die Preise der besonders rabattierten Sorten.
Sollte noch eine Flächenerweiterung zur Diskussion stehen, kann dieser zusätzliche Saatgutbedarf über Kommissionsware bei der Saatgutausgabe abgedeckt werden.

Berechnen Sie die Saatgutmenge möglichst knapp, damit wenig Restsaatgut übrig und das Überlagerungsrisiko klein bleibt. Hierbei hilft der LIZ Saatgut-Rechner.

Bei der Sortenwahl sollten Sie die Vertragsmodalitäten ab 2017 berücksichtigen, die sich in vielen Bereichen (Zuckergehalt, innere Qualität, Transportkostenbeteiligung …) geändert haben. Dies macht auch LIZ Sortinfo je nach Anbauregion auf Basis der aktuellen Sortenergebnisse. 

zum Rübenportal/Saatgutshop
zum LIZ-Saatgut-Rechner
zum LIZ-Sortinfo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück