23.09.2016 Lage

Stand der Ernte

Die ersten Rüben: sauber und süß

Das momentane Roden steht unter dem Einfluss der heißen und trockenen Witterung der letzten Wochen (siehe Karikatur). Die erzielten Erträge stimmen positiv, zumal sich die hier angelieferten Rüben durch sehr geringe Erdbesätze und hohe Zuckergehalte auszeichnen. Zum Ende der nächsten Woche soll es laut Wetterprognosen zu einem Wetterwechsel kommen. Dann ist davon auszugehen, dass zwar das Roden wieder leichter funktioniert, die Rübe aber mit einem Blattneuaustrieb zu Lasten der hohen Zuckergehalte reagiert.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück

LIZ Kampagnewerte

Aktuelle Tages-/Wochenwerte zur Rübenqualität im Fabrikdurchschnitt