14.09.2016 Lage

Stand der Rüben

Der Zuwachs wartet auf Wasser

Die Rüben präsentieren sich in einem guten Zustand.

Auffällig sind starke Unterschiede bei der Blattgesundheit. Rechtzeitig behandelte Flächen mit einer Anschlussbehandlung präsentieren sich gesund. Zu spät gesetzte Termine, hier ist der Zeitraum Anfang August zu nennen, konnten den Blattkrankheiten kein Einhalt mehr bieten. Hier wurde dem Befall hinterher gefahren.
Ein Fungizid- Einsatz bei Erreichen der Schadschwelle hat somit auch in diesem Jahr positive Ertrags- und Wirtschaftlichkeitseffekte gezeigt.

Die aktuellen Proberodungsergebnisse liegen auf dem Niveau von 2012.
Die momentane Witterung hinterlässt auf vielen Schlägen deutliche Spuren von schlafenden Rüben. Erstaunlich ist der Effekt, dass der Tau noch ausreicht, das die Rüben über den Tag durchhalten.
 Gürtelschorf ist glücklicherweise zu keinem ernsthaften Problem herangewachsen.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück