29.07.2016 Euskirchen

Erntepause nutzen und Rübenschläge inspizieren.

Jetzt auftauchende Spätschosser können noch reifen und sollten beseitigt werden.

Ungeübte Kräfte ziehen den Schosser und legen ihn auf dem Blätterdach ab. Hier ist Sorgfalt gefragt. Der Stängel sollte auch im frühen Stadium der Reife gebrochen werden. Können die Samen nicht mehr zwischen den  Fingerkuppen zerquetscht werden  sollten die Schosser aus dem Bestand entfernt werden. Anders ist die Arbeit vergebens.

Faule Rüben

Nach der Vernässung treten wegen der für den Pilz Rhizoctonia solani idealen Befallsbedingungen, vermehrt faule Rüben auf. Bei faulen Rüben im Bestand kann (eventuell), bei rechtzeitiger Mitteilung an unsere landwirtschaftliche Abteilung, ein vorgezogener Liefertermin eingeräumt werden.


zurück