14.07.2016 Appeldorn

Flächenkontrolle starten

Erste Blattflecken auch am Niederrhein
Bakterielle Blattflecken (oben)
Cercospora Blattflecken (unten)

Auch wenn das Blattkrankheiten-Monitoring in dieser Woche für die Standorte am unteren Niederrhein noch keinen Befall mit pilzlichen Blattflecken gezeigt hat, ist dennoch auf ersten Schlägen außerhalb des Monitorings Cercospora gefunden worden.

Starten Sie deshalb in den nächsten Tagen mit der Flächenkontrolle. Der Cercosporabefall beginnt häufig im Randbereich, in der Nähe letztjähriger Rübenparzellen oder Mieten.

Wichtig bleibt die Unterscheidung zwischen den nicht bekämpfbaren bakteriellen Flecken und den pilzlichen Blattflecken.

Nutzen Sie dazu die Unterscheidungshilfen.


zurück