14.06.2016 Überregional

Da helfen keine Fungizide

Bakterium als Ursache

Zurzeit treten verstärkt Blattflecken mit dunklem Rand und hellgrauem Hof auf. Die Flecken, die häufig entlang von Blattadern sitzen, schnell größer werden und dann einreißen, sind bakteriell verursacht (Pseudomonas). Es handelt sich also nicht um einen pilzlichen Erreger wie z.B. Cercospora und deshalb helfen auch keine Fungizide. Die Rüben entwickeln sich meist ohne Ertragsverlust normal weiter.

Gründe für das ungewöhnlich häufige Auftreten sind Blattverletzungen nach Starkniederschlägen und Wind bei nachfolgend feuchter Witterung.  

Um sicherzugehen, schauen Sie sich die Flecken genau an. Dabei helfen Ihnen:

LIZ-Blattkrankheiten erkennen (pdf)

LIZ Blattkrankheiten-mobil


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück