17.03.2016 Euskirchen

Carbokalk aktiviert den Unterboden

Davon profitiert die Rübe

Carbokalk ist mit seinem Calcium und Magnesium als “hoch reaktiv“ einzustufen. Natürlich sind hoch verfügbare Nährstoffe auch verlagerbar. Dies ist auch gut so, denn dadurch trägt Carbokalk wesentlich dazu bei, dass auch der Unterboden aktiviert wird. Davon profitiert die Rübe, aber auch dem Getreide werden tiefere Bodenschichten erschlossen. Die Wurzelbildung wird auch in tieferen Zonen gefördert, was auch das Durchhaltevermögen in Trockenphasen positiv beeinflusst. Zudem kommen die begleitenden Nährstoffe wie P2O5, MgO und auch der N – und S - Anteil aus der Rübe und sind damit hoch verfügbar. Carbokalk ist ganzjährig lieferbar.


zurück