12.02.2016 Überregional

Ein letztes Aufzucken des Winters?

Nachtfröste in der nächsten Woche

Für die  kommende Woche (Mitte Februar) ist eine Reihe von Tagen mit leichten Nachtfrösten prognostiziert. Die Tageshöchstwerte sollen allerdings im schwachen Plusbereich liegen. Ist dies das Ende des Winters 2015/2016? Vielleicht ja.

Damit könnte sich nochmals eine Gelegenheit ergeben, zeitnah den Boden schonend zu befahren. Sei es für ein Schlegeln oder Walzen (zur Förderung der Frostwirkung) der bisher nicht abgestorbenen Zwischenfrüchte oder gar für eine sogenannte Frostbearbeitung, die ja ab 16.2. auch auf Greening-Flächen möglich ist. Letztere Maßnahme setzt allerdings eine geeignete Bodenfeuchte voraus.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück