04.12.2015 Überregional

Kampagneenden in Sicht

Insgesamt früher mit regionalen Unterschieden

Die Kampagne 2015 wird im Mittel aller LIZ-Zuckerfabriken ca. 3 Wochen früher enden als im letzten Jahr. Dabei gibt es allerdings deutliche Unterschiede zwischen wenigen Tagen in Lage und mehr als einem Monat in Appeldorn, Könnern und Euskirchen (s. Grafik).

In Könnern endet die Verarbeitung bereits Anfang Dezember, gefolgt von Appeldorn und Euskirchen bis Mitte Dezember. Die Werke in Lage, Jülich und von Nordzucker werden voraussichtlich um die Jahreswende ihre Kampagnen abschließen. Anklam arbeitet noch ca. 14 Tage länger bis Mitte Januar und schließt wie in den Vorjahren als letzte Fabrik im LIZ-Bereich.


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück