12.11.2015 Euskirchen

Was fällt positiv auf?

Die Verarbeitungsleistung in dieser Kampagne ist auf einem kontinuierlich hohen Niveau (10500 t/ Tag).
Mittlerweile sind nach 52 Kampagnetagen bereits 60 % der geplanten Rübenmengen verarbeitet. Weitere  26 % liegen bereits in der Miete und 14 % werden zeitnah gerodet.
Der durchschnittliche Zuckergehalt, der bisher angelieferten Rüben, liegt bei 17,25 % Zucker. Dabei schwanken die Tageswerte in dieser Woche zwischen 18,04 % und 18,47 % Zuckergehalt. Der durchschnittliche Gesamtabzug  mit  8,83 % und der Standardmelasseverlust von 1,36 % fallen ebenfalls positiv auf.

Die Rückmeldungen aus der Praxis sowie die Fertigmeldungen bestätigen abermals gute Rübenerträge.


zurück