22.10.2015 Appeldorn

Letzte Proberodung 2015 bleibt unterdurchschnittlich!

Am Dienstag dieser Woche wurde die fünfte und letzte Proberodung für dieses Jahr durchgeführt. Die Ergebnisse bleiben weiter unterdurchschnittlich, die Ertragszuwächse seit der letzten Proberodung lagen lediglich bei 1,8 t/ha und Woche, was den niedrigsten Zuwachs der letzten 5 Jahre darstellt.

Der Zuckergehalt liegt für diesen Zeitpunkt bei durchschnittlichen 17,3%, das entspricht auch dem Zuckergehalt der derzeit gelieferten Rüben.

Alles in allem liegt das Proberodungsergebnis damit 10% unter dem fünfjährigen Schnitt, aus der Praxis werden jedoch durchschnittliche bis gute Erträge gemeldet.

Zu den ausführlichen Ergebnissen: LIZ-Proberodung


zurück