20.10.2015 Überregional

Nässe erschwerte die Rodearbeiten

Regional knappe Versorgung der Fabriken

Die ergiebigen und flächendeckenden Niederschläge der vergangenen Woche haben die Zuckerrübenernte im LIZ-Gebiet mit Ausnahme der sandigen Standorte Niedersachsens für einige Tage zum Erliegen gebracht. Zum Glück reichten zumeist die Feldvorräte, um die Fabrikversorgung sicherzustellen. Lediglich in Lage und Könnern musste die Verarbeitung vorübergehend geringfügig reduziert werden.

Inzwischen wurden die Erntearbeiten wieder aufgenommen. Wenn es diese Woche nicht zu feucht wird, ist das Schlimmste überstanden, denn für das  kommende Wochenende ist trockenes Wetter mit Sonne vorhergesagt. 

zur Umfrage: Hat der Regen in Ihrer Region zu Ernteproblemen geführt?

 

 

 


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück