22.09.2015 Euskirchen

Zuckerrüben im Focus

Vor einer Woche fand in Zusammenarbeit mit dem RRV und dem DLR Westerwald-Osteifel der traditionelle Feldtag im Gebiet Münstermaifeld statt.

                                                

Im Feld konnten sich die Landwirte zusammen mit den Züchtervertretern einen Überblick über die aktuellen Sorten und deren Empfindlichkeit gegenüber Blattkrankheiten verschaffen.  Beim Vergleich der Anbauverfahren zu Zwischenfrüchten, d.h. wendend zu flach, stellten sich anhand der Bodenprofile die Unterschiede ganz klar heraus. Beide Verfahren wurden zusammen mit Herrn Prof. Buchner genauer betrachtet und diskutiert. 

Im anschließenden Vortragsteil wurde die aktuelle und zukünftige Marktsituation veranschaulicht und ein Ausblick auf das kommende Anbaujahr 2016 sowie den Zuckerrübenanbau ab 2017 gegeben.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Familien Esch, Maur, Schmitz und Schnorpfeil herzlich bedanken, die einen Großteil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.


zurück