26.08.2015 Euskirchen

Auf Kurs

In dieser Woche wurde die 3. Proberodung in diesem Jahr durchgeführt. Anhand des nun vorliegenden Ergebnisses zeigt sich weiterhin, dass dieses bisher dem Jahr 2013 entspricht.

Denn der Zuckerertrag liegt wie im Jahr 2013 ebenfalls bei 9,8 t/ha und ist somit um fast 2 t/ha im Vergleich zum letzten Proberodungstermin (33. KW) gestiegen. Spitzenreiter sind die Regionen Erftstadt, Hürth, Münstermaifeld (und die Beregnungsstandorte in der Region Swisttal und Zülpich).

Daraus lässt sich bereits jetzt eine mindestens durchschnittliche Ernte für die kommende Kampagne ableiten. Unter LIZ Proberodung können Sie sich über den aktuellen Stand der Rübenentwicklung informieren. Die nächste Proberodung findet in zwei Wochen statt.


zurück