23.07.2015 Jülich

Regional erster Anfangsbefall gefunden!

Beim aktuellen Monitoring im Einzugsgebiet des Werkes Jülich haben wir regional ( Düren, Erkelenz, Heinsberg, Linnich ) einen
schwachen  Befall mit Blattflecken festgestellt. Auf 5 von 20 Standorten haben wir ersten leichten Cercospora Anfangsbefall,
noch unterhalb der Bekämpfungsschwelle bonitiert.

Beginnen Sie nun, ihre eigenen Rübenschläge auf Blattflecken zu kontrollieren. Beim Erreichen oder Überschreiten der Schad-
schwelle ( 5% Befall ) sollten Sie mit einem Rübenfungizid behandeln, um so eine weitere Ausbreitung zu verhindern und den
Rübenertrag abzusichern.

Mehr oder weniger starke Blattlauskolonieen, von denen die Rüben in den letzten Wochen besiedelt waren, sind
zusammengebrochen und nur noch als schwarze Mumiennester zu erkennen.

 



 

 

 


zurück