15.01.2015 Euskirchen

Beginn der Winterveranstaltungen

Themen:

1)      Kampagne 2014/15 - Viel Gutes und gemeinsame Herausforderungen - (Frank Schmitz, P&L Euskirchen)

2)      Auf und ab am Zuckermarkt - Konsequenzen für 2015 und 2016 - (Dr. Peter Kasten, RRV Bonn)

3)      Zwischenfrüchte und Greening - wie in Zuckerrüben-Fruchtfolgen kombinieren? (Carina Briem, LIZ Euskirchen)

4)      Die Auswirkungen des Greenings auf rheinische Fruchtfolgen – aus wirtschaftlicher Sicht-

         (Hans Jürgen Hölzmann, Landwirtschaftskammer NRW)

 

Zusätzlich in Vettweiß:

Aktuelles aus der Arbeit der LWK und der Kreisbauernschaft

(Ewald Adams, LK NRW Düren; Michael Niesen, KB Düren)

 

Zusätzlich in Köln-Auweiler und Palmersheim:

Köln-Ausweiler: Nominierung des Vertreters/der Vertreterin für den Beirat des Rheinischen  Rübenbauer-Verbandes e.V. Bezirk 14, Erftstadt, Kerpen; bisheriger Vertreter: Herr Degenhard Neisse

Palmersheim: Nominierung des Vertreters/der Vertreterin für den Beirat des Rheinischen Rübenbauer-Verbandes e.V. Bezirk 19, Rhein-Sieg-Kreis linksrheinisch, Bonn, Brühl, Wesseling; bisheriger Vertreter: Herr Johannes Brünker

 

 


zurück