23.12.2014 Appeldorn

Weihnachtsgrüße aus Appeldorn

Nach bis jetzt 100 Kampagnetagen ist es nicht nur an der Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen, sondern vor allem „Danke“ zu sagen.

Bedanken möchten wir uns bei allen Beteiligten, die dafür gesorgt haben, dass auf etwa 11.500 ha durchschnittlich 87t Rüben pro Hektar geerntet werden konnten und bereits 910.000 t dieser Rüben den sicheren Weg in das Werk gefunden haben.

Bisher wurden etwa 875.000 t Rüben verarbeitet und die gut gefüllte Rübenplatte wird dafür sorgen, dass uns der süße Rohstoff auch über die Feiertage nicht ausgeht.

Die restlichen Rüben verbringen die Feiertage - gut zugedeckt – in der Feldrandmiete und werden im neuen Jahr den Weg in die Fabrik antreten.

Die Landwirtschaftliche Abteilung in Appeldorn wünscht allen Partnern Rund um unsere Lieblingskultur – der Zuckerrübe - ruhige und erholsame Weihnachtstage, einen weiterhin guten Verlauf der Kampagne, und natürlich einen erfolgreichen Start in das neue Jahr!


zurück