27.11.2014 Überregional

Rübenernte fast abgeschlossen

Roder nur noch im Rheinland unterwegs

Während in Nord- und Ostdeutschland schon in der letzten Woche fast alle Flächen
gerodet waren, haben die Rübenroder im Rheinland immer noch zu tun (s. Grafik). Hier waren am Wochenanfang noch 10 bis 25% der Rüben zu ernten.

Entsprechend groß war der Anteil der lagernden Rüben in Nord- und Ostdeutschland, die in vielen Fällen bereits mit Vlies abgedeckt sind.

Die Rübenverarbeitung liegt inzwischen in allen Regionen deutlich über 55%.

Die für die kommenden Tage gemeldeten moderat sinkenden Temperaturen dürften die Ernte kaum noch betreffen und für die Lagerung, den Transport und die Verarbeitung der Rüben nicht von Belang sein.

Zum LIZ-Ernteverlauf


Über Ihre Fragen und Anregungen freut sich:
zurück