24.09.2014 Rheinland

Rückzahlung der Produktionsabgabe in der nächsten Woche

Erstattung zu viel gezahlter Beträge aus den Jahren 2002 - 2004

Ab der kommenden Woche wird die Rückzahlung der zu viel erhobenen Produktionsabgabe erfolgen. Das gilt für alle Rübenanbauer im Einzugsgebiet von Pfeifer & Langen, die im Frühjahr angeschrieben wurden und daraufhin bisher ihre Ansprüche gemeldet haben.

Folgende Punkte sind dabei zu beachten:

  1. Die Erstattung bezieht sich nur auf den Zeitraum 2002 – 2004
  2. Die Zinsen sind in der aktuellen Zahlung nicht berücksichtigt
  3. Es gilt der damals gültige Steuersatz (pauschalierend: 9%)
  4. Bei steuerlichen Rückfragen oder bei Rückfragen zur Belegbuchung wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater

Genauere Ausführungen und Erklärungen zu diesen Modalitäten finden Sie in der gemeinsamen Mitteilung von Pfeifer & Langen und dem Rheinischen Rübenbauer-Verband (24.09.2014).


zurück