29.08.2014 Euskirchen

Schützen, was gewachsen ist.

Wenn die Ertragserwartungen sich bestätigen, dann ist mit einer langen Kampagne zu rechnen und die Gefahr von Frost steigt. Bis zum 20. September können Sie daher Vlies für die Mietenabdeckung „in Dienstleistung“ beim Lohnunternehmer/Maschinenring und für „Selbstabdecker“ beim RRV bestellen, damit Ihre Rübenmiete vor Frostschäden geschützt ist.

Bei der maschinellen Abdeckung können Sie zwischen zwei Varianten wählen:

 ·        Vorsorgliche Mietenabdeckung (100 Euro je Rolle zzgl. MwSt.) nach Empfehlung durch RRV und P&L

           bei Tageshöchsttemperaturen unter 10 °C

 ·        Abdeckung bei Frostaufruf durch RRV und P&L (140 Euro je Rolle zzgl. MwSt.), vor schädigendem 

           Frosteintritt.

Bestellungen, die nach dem 20.09.2013 eintreffen, können nur berücksichtigt werden, wenn freie Vliesrollen vorhanden sind und eine Mietenabdeckung in Dienstleistung vor schädigendem Frosteintritt gewährleistet werden kann. Die Kosten je Rolle Vlies betragen dann allerdings 220 Euro zzgl. MwSt.

"Selbstabdecker" können Vlies für Ihre Rübenmieten kostenlos beim RRV bestellen und müssen die Selbstabdeckung spätestens 3 Tage nach Abdeckung an die Zuckerfabrik melden.

 

 

 

 


zurück